get inspiration & improve.

NEUHAUS

CHRISTOPH

GUITARIST & COMPOSER

Neue Inspiration, kreativer Input und fundierter, persönlicher Privatunterricht für Eure Bedürfnisse zwischen Jazz und Pop !


Für ambitionierte Amateurmusiker über (angehende) Studenten bis zu Musikern aus anderen Musikrichtungen, die sich für z.B. folgende Themen interessieren:


- Improvisation

  -> von Basics wie Chord Tones, Scales usw. bis hin zu fortgeschrittenen Konzepten wie Outside Playing, Superimposing,

Triad Coupling etc.

- How to play musically !

- Timing, Rhythm & Phrasing

  1. -Comping & Chords

  (Voice Leading, advanced Voicings,  usw.)

  1. -Sound

  2. -Harmonielehre & Gehörbildung / Theorie

  3. -Technik

  4. -uvm.


Es gibt dabei die Möglichkeit von Einzelstunden, 3er und 10er Karten

(Preise auf Anfrage).

Termine können individuell und flexibel abgestimmt werden.


Für weitere Infos schickt einfach eine E-Mail an:

mail (at) christophneuhaus.com

LESSONS  |  PRIVATUNTERRICHT

TOSKANA INTENSIV JAZZWORKSHOP

für gitarre | sax | vocals | bass

Weitere WORKSHOPS mit Christoph Neuhaus als Dozent:


29.09. - 01.10.17 JAZZ&MORE WORKSHOP, Friedrichshafen

21.10.17 JAZZWORKSHOP, Osterburken

jazzWORKSHOP NORDdeutschland

für gitarre | sax

08. - 15.09.18 il Doccione, Toskana (IT)


Der 5. Toskana Intensiv Jazz Workshop 2018 richtet sich an fortgeschrittene Gitarristen, Saxophonisten, Sänger und Bassisten (E-/Kontra-) mit Vorkenntnissen in Jazz & Popularmusik und findet vom 08.09. - 15.09.2018 auf einem idyllischen Bauernhof inmitten eines Naturschutzgebietes zwischen Florenz und Arezzo statt.


Dozenten:

Christoph Neuhaus - Gitarre

Niko Seibold - Sax

Anne Czichowsky - Vocals

Roberto Koch - E- & Kontrabass


www.toskanajazzworkshop.de


https://www.facebook.com/toskanaintensivjazzworkshop

30.10. - 01.11.17

Ev. Bildungszentrum, BAD BEDERKESA (Landkreis Cuxhaven)


Vom 30. Oktober bis 01. November 2017 (Anreise 29.10./ Abreise 02.11.) findet im Evangelischen Bildungszentrum in Bad Bederkesa ein Jazzworkshop für Gitarre und Saxophon statt. Während des insgesamt drei-tägigen Kurses werden Themen wie Jazz-Improvisation, Technik des Instruments und Musikalisches Gehör behandelt. Zu diesen Feldern werden hilfreiche Übungsmethoden auf der Grundlage der allgemeinen Musiktheorie und des Repertoires aus dem Great American Songbooks  vorgestellt und erarbeitet.

Ziel des Workshops ist es, Türen zu öffnen und Lücken zu schließen. Es werden hilfreiche Möglichkeiten aufgezeigt, das Üben effektiver und kreativer zu gestalten und darüber hinaus werden verschiedene Musikalische Begriffe entmystifiziert und erklärt.


Dozenten:

Christoph Neuhaus - Gitarre

Niko Seibold - Sax


https://www.facebook.com/jazzworkshopnorddeutschland